Bewerbungsprozess

Sie sind in unseren Stellenangeboten fündig geworden und wollen zu uns an Bord kommen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Damit alles glatt läuft, geben wir Ihnen im Folgenden einige Hinweise, die Sie beachten sollten.

Schicken Sie Ihre Bewerbung über bewerbung@buchholzhydraulik.de an unsere Personalreferentin Yvonne Bergmann. Sie ist auch Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen. Ihre Unterlagen sollten ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und relevante Zeugnisse enthalten. Den Eingang der Bewerbung bestätigen wir Ihnen in einer E-Mail.

Nach Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung. Bei längeren Auswahlverfahren kann es sich dabei auch um einen Zwischenbescheid handeln. Wenn Ihre Bewerbung uns überzeugt hat, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Yvonne Bergmann
Personalreferentin

Tel.: +49 (0)431 / 790 07-772
E-Mail: bewerbung@buchholz-hydraulik.de

Gerne beantworten wir Ihnen hier Ihre Fragen
zu unserem Online-Bewerbungsprozess

Bitte lassen Sie uns bei der Bewerbung per E-Mail maximal 2 Dateien im PDF-Format zu kommen (max. 5 MB). Ihre Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf und relevante Zeugnisse enthalten.

Für den Eingang der Bewerbung erhalten Sie umgehend eine Bestätigung. Die Rückmeldung nach einem Vorstellungsgespräch ist abhängig vom jeweiligen Prozess.

Ja. Bitte schicken Sie uns eine Sammelbewerbung für Ihre gewünschten Stellen.

Das ist aus Datenschutz-Gründen leider nicht möglich. Sie können sich aber jederzeit auf neue Stellen bewerben, auch wenn Sie vorher bereits eine Absage erhalten haben.

Sie können sich grundsätzlich auf alle Stellen bewerben, die Sie interessieren.

Im Rahmen eines Gesprächs haben alle Beteiligten die Möglichkeit, sich kennenzulernen und miteinander auszutauschen. Wir gestalten die Gespräche auf Augenhöhe; dabei ist am Ende entscheidend, dass es auf beiden Seiten passt. Darüber hinaus ist aus unserer Sicht relevant, unseren Bewerbern vorab einen Eindruck ihres künftigen Arbeitsplatzes und des Teams zu geben. Der Bewerber teilt dann nach Bedenkzeit als erster seine Entscheidung mit.

In der Regel leitet Personalreferentin Yvonne Bergmann die Gespräche. Wir legen Wert auf kleine Runden und haben aufgrund unserer flachen Hierarchien die Möglichkeit, kurzfristig Entscheidungen zu treffen. Eine besondere Vorbereitung ist dabei nicht nötig. Seien Sie einfach Sie selbst und lernen Sie nichts auswendig!

Sie erreichen uns wie folgt:

Yvonne Bergmann
Personalreferentin
Buchholz Hydraulik GmbH
Wasserwerksweg 1-3
24222 Schwentinental
Tel: +49 431 790 07-772
E-Mail: bewerbung@buchholz-hydraulik.de

Olaf Reinhold
Fachkraft für Arbeitssicherheit/Ausbilder
Buchholz Hydraulik GmbH
Wasserwerksweg 1-3
24222 Schwentinental
Tel: +49 431 790 07-91
E-Mail: o.reinhold@buchholz-hydraulik.de

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens Mitte November zu. Beginn der Ausbildung ist im September des darauffolgenden Jahres.

Es gibt einen qualifizierten Einarbeitungsplan – beispielsweise lernen neue Kolleginnen und Kollegen mit kaufmännischem Hintergrund auch die technischen Abteilungen wie die Fertigung und Produktion kennen. In den ersten Tagen erfolgt eine Vorstellung aller Kolleginnen und Kollegen sowie ein Austausch mit dem eigenen Team.